Evgeniya Ostanina

Regisseurin

Sie beendete die Süd, Fakultät Philosophie und Kulturwissenschaft.
2012 - Regisseurin in den Projekten "Srafmaß"/ «Срок», Lenta.doc
2014 - Redakteurin und Regisseur des Fokumentar-Web-Projektes REALITÄT/ РЕАЛЬНОСТЬ. Eine von den Autoren des Films "KIEV/Moskau. Teil 1"/«КИЕВ/МОСКВА.Часть 1», der sich auf den Sujets des Projektes REALITÄT/ РЕАЛЬНОСТЬ beruht un der eine Sonererwähnung auf dem Festival in Locarno erhielt. 
2015 – Assistenin des Regisseurs im Projekt "Das bin Ich"/ «Это Я», Pervyj Kanal
2017 – Film White Mama"/«Белая мама», Debüt als Regisseurin